Informationen zu Containerfonds als Kapitalanlage

Containerfonds – Ein weltumspannender Wachstumsmarkt

Der Containermarkt ist einer der dynamischsten Wachstumsmärkte überhaupt. Die Einführung des standardisierten Containers hat die weltweite Logistik in den vergangenen 40 Jahren erheblich verändert und die Nachfrage nach Containerkapazitäten ist besonders in den letzten Jahren gewaltig gestiegen. Vor allem in den florierenden Zukunftsmärkten Asien und Osteuropa ist auch weiterhin ein rasanter Anstieg der Güterströme im Containerumschlag zu erwarten. Ganz nebenbei sind die ganz großen Containerhäfen nicht Rotterdam oder Hamburg, sondern Singapur, Hongkong sowie Shanghai.

Durch das Container-Transportsystem konnten die mit dem internationalen Warenverkehr verbundenen Kosten deutlich gesenkt werden. Der Einsatz von Containern hat somit wesentlich zur Dynamisierung des Welthandels beigetragen – ein Trend, der auch in Zukunft anhalten wird: In den kommenden 10 Jahren erwarten führende Logistikforschungsinstitute eine Zunahme des Containerumschlags von etwa 7 - 10 % pro Jahr. Experten von Drewry, OSC (Ocean Shipping Consultants) und ISL (Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik) gehen von einem Wachstum zwischen 100 und 150 % bis zum Jahr 2015 aus. In der Vergangenheit wurden deren Wachstumsprognosen stets durch die tatsächliche Entwicklung übertroffen.

Investieren Sie in den Motor der Globalisierung

Gegenüber dem traditionellen Stückgutverkehr wartet das Logistiksystem Transportcontainer mit erheblichen Produktivitäts- und Kostenvorteilen auf. Waren aller Art können so weltweit schnell, sicher, effektiv und kostengünstig transportiert werden. Derzeit werden in etwa 70 % des globalen Güteraufkommens in Containern transportiert - zu Wasser, zu Land oder auch in der Luft. Der boomende Welthandel, die Globalisierung und die internationalen Warenströme wären ohne Container nicht realisierbar. Weltweit sind derzeit 25 Millionen Container auf 200 Millionen Fahrten unterwegs – 440 Millionen Container wurden allein 2006 umgeschlagen. Und die Grenze ist längst noch nicht erreicht.

Der Containerbereich korrespondiert so eng mit der Entwicklung der Weltwirtschaft wie kaum ein anderer Wirtschaftsbereich. Dabei lag die Entwicklung in den vergangenen zwei Jahrzehnten im Containerbereich stets über der Entwicklung der Weltwirtschaft. Entsprechend hoch ist der Bedarf: 4,5 Millionen Neucontainer im Wert von rund neun Milliarden US-Dollar werden jährlich hergestellt, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Profitieren Sie vom boomenden Containermarkt

Kapitalanleger haben mit der Beteiligung an einem geschlossenen Containerfonds die Möglichkeit von dem weiterhin stark wachsenden Zielmarkt Container zu profitieren. Die regelmäßigen Ausschüttungen bei Containerfonds betragen in der Regel etwa 7 - 8 % pro Jahr. Darüber hinaus zeichnet eine relativ kurze Laufzeit diese Anlageform aus.

Reedereien und Frachtunternehmen ziehen es vor, einen Teil der benötigten Container zu mieten, statt sie zu kaufen. Nur folgerichtig, dass sich Containerfonds neben Schiffs- und anderen geschlossenen Fonds in Deutschland gut etabliert haben. Die attraktive Kapitalanlage Containerfonds gilt als ein relativ sicheres und risikoarmes Investment, weil die Container in der Regel an große Linienreedereien langfristig vermietet sind.

Fakten über den Container

Kontakt

DTH Deutsche Treuhand Vermögensberatung GmbH & Co. KG
Bölschestr. 137
12587 Berlin

Telefon: 02602 / 838 8440

         

Zum Kontaktformular